Gewaltfreie Kommunikation:
Berlin, Mainz, Online

Als Trainer für Gewaltfreie Kommunikation helfe ich, Konflikte zu vermeiden und zu lösen. Ich biete GFK-Seminare in Berlin und Mainz an – sowie weltweit online.

Möchten Sie Konflikte friedlich lösen?

Online-Angebot

Sie können die Methode der Gewaltfreien Kommunikation online lernen: ortsunabhängig, auf der ganzen Welt.

Präsenz-Angebot

Besuchen Sie meine GFK-Angebote in Berlin und Mainz. Oder bei Ihnen vor Ort – als Wunschseminar.

Was ist Gewaltfreie Kommunikation?

Die Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist ein Weg, Konflikte friedlich zu lösen oder zu vermeiden.

Die Methode hat der Psychologe Marshall B. Rosenberg vor dem Hintergrund der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung in den 1960er Jahren entwickelt. Heute wird das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation in vielen Lebensbereichen erfolgreich angewendet:

  • in der Partnerschaft,
  • im Beruf,
  • in der Kommunikation mit Jugendlichen und Kindern,
  • bei Nachbarschaftskonflikten
  • und auch in der Politik.

Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation

GFK ist eine wertschätzende, einfühlsame Kommunikation. 

Im Mittelpunkt steht ein besseres Verständnis für sich selbst und füreinander. Es geht nicht darum, zu überzeugen oder jemanden zu etwas zu bewegen, was er/sie nicht will.

Es geht darum, miteinander in Verbindung zu kommen und auf dieser Basis Lösungen zu finden, die die Bedürfnisse aller berücksichtigen.

Die Gewaltfreie Kommunikation ist mehr als nur eine Kommunikationsmethode.

Sie ist ein Persönlichkeits-Training. 

Denn die größte Kraft liegt darin, dass Sie durch die GFK eine wohlwollende Haltung entwickeln – sich selbst und anderen gegenüber.

Mehr über Gewaltfreie Kommunikation erfahren

Wenn jemand darauf vertrauen kann, dass er in einem Konflikt gehört und ernst genommen wird, dann stehen die Chancen gut, dass er bereit ist, sich ebenfalls partnerschaftlich zu verhalten.

Marshall B. Rosenberg

Gewaltfreie Kommunikation lernen

Möchten Sie die Gewaltfreie Kommunikation lernen? Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten:

  • Beim Schnupper-Abend können Sie herausfinden, was die GFK ist und wie diese Ihnen helfen kann.
  • In Seminaren erfahren Sie die Grundlagen der Methode und können einzelne Themen vertiefen. 
  • Die Übungsgruppen helfen Ihnen, Ihre neu erworbenen Kenntnisse praktisch anzuwenden. 
  • Und in meiner GFK-Beratung arbeiten Sie mit mir an Ihren persönlichen Themen und Fragen.

Oder möchten Sie die GFK in einem intensiven Jahrestraining in einer festen Ausbildungsgruppe lernen?

Ich freue mich, Ihnen dabei zu helfen, Konflikte in Ihrem Leben friedlich zu lösen.

Seminare

Die Methode der Gewaltfreien Kommunikation lernen Sie in meinen Seminaren: Starten Sie mit den Grundlagen und vertiefen Sie einzelne Themen.

Übungsgruppe

In der Theorie ist Gewaltfreie Kommunikation ganz einfach. Die praktische Anwendung im Alltag gelingt oft erst durch Übung – zum Beispiel in einer GFK-Übungsgruppe.

GFK-Beratung

Möchten Sie einen Konflikt vertrauensvoll klären? Oder hinderliche Glaubenssätze auflösen? In einer GFK-Beratung arbeite ich mit Ihnen persönlich an Ihren Themen.

Jahrestraining 

Mit der GFK-Jahresausbildung können Sie die Methode systematisch vertiefen: an sechs Wochenenden, mit zwei Trainer:innen und in einer festen Seminargruppe.

Wunsch-Seminar

Suchen Sie ein individuelles GFK-Seminar?

Meine Wunsch-Seminare sind ideal für Paare, private Gruppen oder inhouse für Ihr Unternehmen.

Entdecken Sie die GFK-Themenvielfalt und buchen Sie Ihren Wunschtermin – als Online-Seminar oder an Ihrem Wunschort!

Newsletter

Mein Newsletter informiert über Gewaltfreie Kommunikation. Hinweise zu Datenschutz, Widerruf, Protokollierung und zur Erfolgsmessung finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Die Schönheit in einem Menschen zu sehen, ist dann am nötigsten, wenn er auf eine Weise kommuniziert, die es am schwierigsten macht, sie zu sehen.

Marshall B. Rosenberg

Gewaltfreie Kommunikation

Ich freue mich, Ihnen zu helfen, Konflikte zu lösen: 
auf der Arbeit, in der Partnerschaft, 
im ganzen Leben.

Konflikte lösen – von zu Hause >> Online-Grundkurs ab 07.02.